Ihre Stimme für 2014

 

Wir freuen uns sehr, dass wir nach unserem Symposium so viel positives Feedback erhalten haben. Dies bestätigt uns einmal mehr darin, dass wir auf jeden Fall ein 2. ADS-Symposium für 2014 planen sollten - und werden.

 

Wir hatten schon auf der Einladung zum ersten Symposium kommuniziert, welches die Themenschwerpunkte für 2014 sein könnten (z.B. Hobbies, Freunde, Medienkonsum - ist Coaching nötig für eine gute Verteilung dieser Bereiche sowie für ein gutes Gelingen von Vorhaben - wie geht das überhaupt; was sollten Eltern wissen...).

Zusätzlich möchten wir aber auch Ihre Ideen, Fragen und Vorschläge in unsere Planung mit einbeziehen. Wenn sie im Februar dabei waren, dann wissen Sie, dass wir vor Ort um Ihre Themenwünsche an die Referentinnen für 2014 gebeten hatten.

Folgende Punkte haben sich dabei herauskristallisiert:

-

 Jugendliche und Selbständigkeit

Zusammenhang zwischen ADS und Entwicklung, Frühgeborene

Schule und ADS, ADS im schulischen Alltag, Umgang mit ADS-Schülern

ADS und Hochbegabung

Austausch ADS-Kinder untereinander

ADS und Erwachsene, junge Erw. in Studium und Beruf, Hilfe für Partner

 

Für alle, die leider nicht zum Symposium kommen konnten, möchten wir hiermit ebenfalls die Gelegenheit bieten, Themen an uns zu richten, die beim Symposium 2014 nicht fehlen sollten.

Bitte schicken Sie uns eine Mail an: info@optimind-media.de

und schreiben Ihre Wünsche an die Referentinnen oder auch Ideen bzgl. Workshops, die wir z.T. wieder parallel, z.T. aber auch nach den Vorträgen anbieten möchten.

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir nicht alle Vorschläge berücksichtigen können, sondern uns nur für eine Auswahl an Themen entscheiden werden.

 

Herzlichen Dank für Ihr Interesse und Engagement!

Ihr OptiMind-Team

OptiMind-Institut, Wiesbaden, für Therapie bei ADS Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom)
OptiMind-Institut, Wiesbaden